FAS (Fraport Ausbau Süd GmbH) beauftragt g² als Construction Manager beim Bau des Terminal 3

g² sorgt für Fachkompetenz im Bereich Baumanagement bei Flughafenausbau

Gassmann+Grossmann, Construction Management, Baumanagement

Im Süden des Flughafens Frankfurt entsteht auf den Flächen der ehemaligen US-Militärbasis das Terminal 3. Nach derzeitigen Planungen können hier nach der Fertigstellung der ersten Bauabschnitte 2023 bis zu 21 Millionen Reisende pro Jahr am neuen Terminal abfliegen oder ankommen. Die Grundfläche des neuen Terminals wird ca. 149.000 m² betragen – das entspricht rund 22 Fußballfelder. Nimmt man alle Ober- und Untergeschosse zusammen, umfassen das Hauptgebäude und die drei Flugsteige dann eine Gesamtfläche von etwa 403.000 m².

Ziel der Maßnahme ist der Bau des Terminalhauptgebäudes mit einer Ankunfts- und Abflugebene, Marktplatz, Lounges sowie die Flugsteige G, H und J bis 2023. Ab 2020 startet die Baustelle des Groß-Projekts dann richtig durch. Mehrere Tausend Bauarbeiter werden ab Jahresmitte dort ihre Arbeit verrichten. In der Spitze sind über 4.000 Beschäftigte von 180 Unternehmen gleichzeitig tätig. Eine baulogistisch hochkomplexe Anforderung.

Um alle Aufgaben bei deutlich steigender Komplexität weiter gut zu koordinieren, hat die FAS (Fraport Ausbau Süd GmbH) das Construction Management in einem Gesamtpaket an g² vergeben. Das beinhaltet die Steuerung der Ausführung des Projekts in Bezug auf Kosten, Termine und Qualitäten und auch im Hinblick auf ein optimiertes Teamwork. Die Besonderheit liegt in dem umfassenden Beratungsansatz. Der beinhaltet insbesondere auch Fachwissen im Bereich der Ausführung und fördert damit die Abstimmung der Planungs- und Bauabläufe aufeinander sowie die Optimierung der Gebäudeherstellung. Der Einsatz von LCM© und LCM® Digital ermöglicht einen Informationsaustausch in Echtzeit, tagesaktuelle Fortschrittskontrollen auf der Baustelle und einen hohen Grad an Zusammenarbeit, vom Planer bis zum Bauarbeiter.

Seit ca. 10 Jahren ist Drees & Sommer bereits beim Ausbau Süd des Flughafen Frankfurt im Projektmanagement tätig. Die Beauftragung der Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH (g²) - einer 100%igen Tochter – sorgt für die entsprechende Fachkompetenz im hochwertigen integralen Baumanagement bei diesem Großprojekt.

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Margareta Scheinhütte
Untere Waldplätze 31
70569 Stuttgart

Tel.   +49 711 252544-0 
Fax   +49 711 252544-7877

presse(at)gagro.com