Wörwag Pharma feierte pünktlich Richtfest zum neuen Firmengebäude in Böblingen

Das Unternehmen führte zum Richtfest die Mitarbeitenden durch das neue Gebäude, dessen Innenausbau schon in vollem Gange ist.

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen feierte Wörwag Pharma das Richtfest zum neuen Firmengebäude am 14. Oktober der aktuellen Lage angepasst. Alternativ wurden daher nach dem Richtspruch im kleinen Kreis die rund 180 Mitarbeitenden der Böblinger Zentrale in Kleingruppen und den Hygienevorgaben folgend durch das neue Gebäude auf dem Flugfeld geführt. Dabei konnten die Teilnehmenden Fragen direkt an die Bauprofis richten.

Seit dem Baubeginn im Oktober 2019 sind die Gebäudehülle wie auch die Installation der Haustechnik bereits weit fortgeschritten. Auch wenn der Innenausbau in vollem Gang ist, konnten alle Geschosse besichtigt werden. Mit einem virtuellen Rundgang aus dem BIM-Modell konnte ein Eindruck der geplanten Arbeitsweilt gewonnen werden.

Das Büro- und Verwaltungsgebäude mit einer Büronutzfläche von etwa 6.500 m² auf sechs Vollgeschossen und zwei Tiefgaragen-Geschossen wurde von willwersch Architekten Stuttgart entworfen. Zu der hochwertigen Ausstattung gehören eine vorgehängte Metall- und Keramikfassade im Erdgeschoss. Das Gebäude wird von Rommel SF Bau schlüsselfertig erstellt.

Moderne und innovative Technologien für das neue Firmengebäude

Das Gebäude wird durch großflächige Kühl- und Heizmetall­decken temperiert und über Fernwärme beheizt. Mit WLAN im ganzen Gebäude, Ladestationen für E-Autos sowie einer Pho­­­­­to­­­­­­voltaik-Anlage ist das Firmengebäude zeitgemäß aus­gerüstet.

Der Bau der Firmenzentrale geht tatsächlich schneller voran als geplant. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 vorgesehen. Das g²-Baumanagement ist bei dem Projekt mit der Projektsteuerung und Qualitätssicherung beauftragt.

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Margareta Scheinhütte
Untere Waldplätze 31
70569 Stuttgart

Tel.   +49 711 252544-0 
Fax   +49 711 252544-7877

presse(at)gagro.com