Berufliches Bildungszentrum, Ettlingen

Das Berufliche Bildungszentrum in Ettlingen erhält seit Juli 2017 eine Runderneuerung. Hierzu gehört der Ergänzungsneubau der Wilhelm-Röpke-Schule (1.BA), die seit ihrer Fertigstellung innovativ und zukunftsträchtig alle Formen des digitalen Lernens ermöglicht. Rund 900 Schülerinnen und Schüler können die neuen Räumlichkeiten nutzen, darunter zehn naturwissenschaftliche Fachräume und 40 multifunktional nutzbare Klassenzimmer. In einem Wohngebiet gelegen, ist die Schule in ein Quartierskonzept als Teil eines Nahwärmenetzes eingebunden und kann so ihren Energiebedarf aus regenerativen Energien decken.