Erweiterung und Modernisierung AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa, Hohenschwangau

Am Fuße der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau liegt das AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa. Die WAF Immobilien GmbH plante auf dem ca. 20.554 m² großen Gesamtareal die Erweiterung und Modernisierung des bereits bestehenden Hotels Alpenrose. Saniert wurden die drei teilweise schon 100 Jahre alten Häuser Alpenrose, Jägerhaus und Schlosshotel Lisl. Mit den Neubauten Galeria und Seehaus werden alle Gebäude zu einem neuen Ensemble aus Tradition und Moderne verbunden. Insgesamt 137 Zimmer und Suiten, Tagungsräumlichkeiten, ein weitläufiges SPA mit direktem Blick auf den Alpsee, ein Kids Club sowie unterschiedliche Gastronomieangebote werden in dem großzügigen Hotelareal zusammengeführt.

Der Einsatz von strukturierter Baulogistik sorgte in dem stark touristisch frequentierten Umfeld und aufgrund der Talkessellage  für einen reibungslosen Bauablauf.